Theaterstück "Zeitsprünge -
Eine Begegnung mit Wilhelm Fabry"

Spieltermine für die weiterführenden Schulen im Jugend- und Kulturzentrum Area 51, Furtwänglerstraße 2b, 40724 Hilden:

Dienstag, 08.06.2010 - Donnerstag, 10.06.2010 - Dienstag, 15.06.2010 - Donnerstag, 17.06.2010
alle Termine beginnen jeweils um 11.00 Uhr

Seit Sommer vergangen Jahres produziert das Jugendparlament in Zusammenarbeit mit Piel & Partner ein Theaterstück zum Fabryjahr 2010. Für das Stück „Zeitsprünge - Eine Begegnung mit Wilhelm Fabry“ proben die 14 Jugendlichen wöchentlich im Jugend- und Kulturzentrum Area51. Dabei werden sie von den beiden Theaterpädagogen Ilona Piel und Stefan Kivel an- und begleitet.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Theaterstück:

Theaterpädagogin Ilona Piel
Clara und ihre Freundinn Tina treffen sich um ihr Referat über Wilhelm Fabry fertig zu machen. Anfangs haben sie wenig Lust darauf, doch dann finden sie im Internet ein Mittelalterspiel. Plötzlich werden sie durch einen technischen Defekt in den Computer gezogen und landen im 16. Jahrhundert. Um ihr Referat zu schaffen, machen die beiden sich auf die Suche nach Wilhelm Fabry und begegnen dabei vielen bekannten Zeitgenossen.

Wie die Reise verläuft, wem Clara und Tina begegnen und ob sie es schaffen, Wilhelm Fabry zu treffen und wieder nach Hause zu gelangen, erfahrt ihr im Theaterstück “Zeitsprünge“.

Zurück